You can find my photographs:
Here & there  




My experiences with interviews:

I am not able to put the flow of my thoughts
about photography into words.

There are two interviews from the past.
You can find them down the page
 
***
Don´t hesitate to think about my photographs.
If you want to write about it, please write.
Think free and send me a copy!



/

soon:

Inedito Pen Drive

#Digital Photo Projection Inedito Pen Drive - Buenos Aires, Argentina #Theme: "Comun"

#Mariana Pacho Lopez #Buenos Aires

#19 photographs #December #2013

#Link zu Inedito





#Luups - Liebe deine Stadt

LUUPS - Liebe Deine Stadt - Dortmund, Germany #Print Publication #Pancho #Dortmund

#Five photographs in three differnet Issues #December #2013 

#Link zu Luups



/











Features:


Sofia Banani & Maxime 'Fmr' Bourhis
Arty Webzine

Online
"le voyage immobile"
November 2013

/

Simon Vidal
Nomes Design

Online
October 2013

aus dem Französischen "übersetzt" mit Google Translator:
Photographie, , L’univers graphique de Marina Richt
er: „Mit fünfundfünfzig Millionen Bilder täglich auf Instagram veröffentlicht wurde,
ist die Demokratisierung  des fotografischen Mediums Rekorde zu brechen. Wir sind alle beide Akteure und Beobachter unseres Lebens. In diesem Überdosierung von Bildern und autobiographischen Erzählungen (die von uns nicht viele Menschen wollen), verwalten einige Leute auftauchen, um uns eine skurrile Bildsprache. Dies ist, was macht die Fotografie so einzigartig, entdecken Zeit  zu Zeit, jemand wird Sie mit seiner Rahmung, seine Farben, seine Beziehung zu beleuchten überraschen. Marina Richter ist einer jener seltenen Menschen, die ich seit einigen Jahren arbeite ich jetzt, und immer noch beeindrucken mich sehr. Ich habe nie müde von seinen Fotos, weil sie mich daran erinnern, von der Schönheitn des Alltags. Unnötig zu Tausende von Meilen reisen, um schöne Fotos zu machen, nur lernen, in ihrer Umgebung zu suchen. Und wenn regelmäßig startet seinen letzten Momenten frage ich mich, Farbe, Geometrie  der Welt, diese Stücke des Lebens, dass er isoliert und Rahmen besser zu präsentieren. Der Prozess der Auswahl der Bilder, die Sie unten finden war nicht klar. Ich (wieder) kommen die Hunderte von Fotos von seinem Flickr-Account. Die Idee, sich eins nach dem anderen nicht begeistern mehr als das.. Allerdings hat Übung erlaubte mir, den Überblick über seinen Blick und seine fotografischen Stil zu halten. Es ist wie mit Zugang zu seinem Kontaktabzüge,  entdecken wir die Arbeit als Ganzes. Sehr bald nehmen Gestalt der frühen Kindheit werden die Vorgehensweise und präzisen Codes etabliert. Heute ist die überwiegende Mehrheit seiner Bilder sind in Farbe und nimmt das Format des Porträts. Sie selten Ausnahme von dieser Regel, die Gestaltung der visuellen Identität  hilft. Jedes Bild ist die Synthese eines schönes Licht und eine schlanke vertikale Komposition.  Wir fühlen das Denken und die Arbeit in der Forschung Grafiken, aber die stetigen Strom von seinen Bildern ist eine erstaunliche Konsistenz. Außerdem werden Sie überrascht sein, keine Serie oder ein Projekt auf dem Gelände der Marina gewidmet zu sehen. Im Gegensatz zu vielen Fotografen, bewegt er sich ohne vorher festgelegten Konzept, frei. Die geheimnisvolle Seite seiner Bilder spiegeln eine diskrete Persönlichkeit im Sinne des Wortes. Ich habe großen Respekt für die Bescheidenheit  und Eleganz. Einige Fotografen nutzen die aktuelle Form des Tagebuchs als einer der führenden Winkel, ein Exhibitionist, die nur selten gerechtfertigt ist. Die meiste Zeit der Einsatz von Nacktheit nur dazu dient, einen schweren Mangel an Inspiration zu verstecken. Marina nicht in diese Falle tappen und uns in das Herz des täglichen Lebens während der Kultivierung eine gewisse Distanz.  Es war mir wichtig, diese erstaunliche Fotografen präsentieren. Ich hoffe, Sie genießen gerade sein Portfolio, und starten Sie Ihre Woche mit einer neuen Perspektive    auf Ihr Leben.

/

Paul Paper
I like this blog

little interview about the blogosphere
together with Brendan Baker (my picture-partner at BLOG RE-BLOG)
August 2013

/

Max Marshall
& Paul Paper

BLOG RE-BLOG

Group Show, Digital Projection of 200 photographs by 200 artists
Signal Gallery, New York

Opening: August 2nd, 8pm - 11pm

-
,Max Marshall and Paul Paper have organized an interesting photo show, opening August 2nd at Signal Gallery.
Each selected 100 photographers, and randomly paired them up.
Each pair of photographers then selected an image from each other’s portfolios for the show. 

So in the end it’s a show of 200 images, curated by 200 people.

(via: Booooooom
)

/


George Nebieridze
CZE-Magazine
Online
July 2013

/


Christoph Lodewick
freiland
Online
July 2013

/

Eva Maria Großmann
& Martin Petersen
SOVA Magazine

Online
: ,Weekly Love‘
July 2013

/

Yukatan Press

Online
July 2013

/


VUU Collective
Super Special 7
Print, New York
June 2013

/


Frau Lorenz
 Nous Magazine

Print, Manchester
May 2013

/

R-Mag
Online
April 2013

/

Loren Crosier

Little Paper Planes

Online, 15 Photograps
February 2013



/

Roxana Azar
Grapevine

a ,whisper-down-the-lane dialog
by Ada Hamza & Marina Richter
 

online
January 2013

/

Winslow Laroche
& Romke Hoogwaerts

Mossless Magazine
Online
2 Photograps, New York
November 2012

/

Digitalsoup
Online
October 2012


/

Maurizio Di Iorio
Disturber Magazine
Online
,Focus on‘
September 2012


/

Dylan Forsberg
Transmissionzine
Online
Newspaper - Zine, A3, 
New York
July 2012


/

Stanley Wolukau - Wanambwa
The Great Leap Sideways
Online
June 2012

/

HUH.
Online
Submission Sunday (via Walden)
April 2012


/

Miriam Neitzel
WALDEN
Exhibition
Heimatdesign, Dortmund
April 2012



(photo: Miriam Neitzel)


/

George Nebieridze

CZE-Magazine
Online
April 2012

/

Hans Nøstdahl
& Erik Mowinckel

ILLUMINOUS
Online
March 2012

/

Helen Korpak
T r a u m n o i r
Online
March 2012

/

Miriam Neitzel
Walden
Book
11 photographs

March 2012


/

Winslow Laroche
Je suis perdu
Online
March 2012


/

Michal Brezinsky
View of reality
Online

March 2012


/

Miriam Neitzel
Dortmund

Walden
  Part of the Online Collection, 18 photographs
November 2011


/

Saori Den

Chicago
Curator is present


Online, Interview ***

November 2010

/

Yuli Sato
Coming Up Strong

Online, Interview ***

November 2010


/

Alexis Avedisian
V-E-L-L-U-M
Online

November 2010

/

Maurizio Di Iorio
Disturber New Photography Magazine #1
Disturber New Photogryphy Magazine #2
Disturber New Photogryphy Magazine #3
Online

November 2010

/

Jeff Hamada

Booooooom
Online
October 2010


/

Maja Dabrowska
Poncz
Online
August 2010


/

Paul Paper
I like this blog
Online
July 2010


/

Romke Hoogwaerts

Mossfull
Online

/


Friends
:
Milica Stefanovic
Johannes Gierlinger
Luke Winter
André Mailänder
Marcel Köhler
Martin Angst
DylanForsberg








About:
Marina Richter
Heuduckstrasse 64
66117 Saarbrücken
-

buerofuerillustration@googlemail.com
-
Please send
author's copy to:
Marina Richter
44378427
Packstation 105
66117 Saarbrücken
Deutschland






Please ignore the advertisement below.
I am not the author.